Spindelprüfstand

Verbriefte Qualität durch den Spindeprüfstand

Was ist besser als eine hervorragende Qualitätsspindel? Eine geprüfte, hervorrgende Qualitätsspindel! Wir reden nicht nur von Spitzenqualität, wir liefen sie auch aus. Damit bei Ihnen nur das ankommt, was seinen Zweck nachweislich erfüllen kann, haben wir unseren Spindelprüfstand eingerichtet. An diesem Prüfstand kommt keine Spindel vorbei – gleichgültig, ob Sie unser Haus verlassen soll oder ob sie uns geliefert wird. Mit den Ergebnissen der Spindelprüfung wissen wir genau, welche Nacharbeit an dem Produkt noch erforderlich ist. Damit erreichen wir für Sie und für uns die maximale Produktsicherheit.

Wir beraten Sie gerne.

+49 7055 932340

oder per E-Mail an post@rs-tec.net

Technische Daten: Das kann unser Spindelprüfstand

Prüfparameter

Die Prüfung einer Spindel geschieht in mehreren Schritten. Dabei werden folgende Faktoren kontrolliert

  • IST-Maße der Spindel
  • Rundlauf an der Antriebsseite
  • Rundlauf an der Werkzeugaufnahme
  • Rundlauf am Prüfdorn bei 200 – 300 mm Auskragung
  • Temperaturentwicklung im Lagerbereich
  • Planlauf an der Werkzeugschnittstelle
  • Verteilung der Schmierstoffe
  • Rundlaufverhalten unter Einsatzbedingungen mit eingebauter Werkzeugaufnahme

 

Mit der Erfassung dieser Daten haben wir alle relevanten Faktoren rund um die Einsatztauglichkeit Ihrer Spindel im Blick. Durch die Verwendung genormter, nachvollziehbarer Prüfmethoden und der Aushändigung eines Prüfprotokolls, haben Sie alle validen Daten verfügbar. Als besonderen Service fürhen wir bei jeder Spindelprüfung eine gewissenhafte Auswuchtung streng nach DIN 1940 durch. Diese Auswuchtung dient zum Erhalt der Ergebnisqualität und ist bereits der erste Teil der Spindelreparatur. Die Auswuchtung offenbart außerdem jegliche Abweichung bei unterschiedlichen Drehzahlen.

 

Zweck der erhobenen Daten

Diese detaillierte Prüfung ist notwendig, um die Einsatztauglichkeit einer Spindel zu kontrollieren. Nur eine Spindel, die innerhalb der definierten Parameter arbeitet, wird auch die gewünschten Ergebnisse produzieren. Schon geringste Abweichungen im Rundlauf wird eine Toleranzverschiebung zu Ungunsten der Produktqualität verursachen. Darum ist das detaillierte Prüfen einer Spindel ein unverzichtbarer Bestandteil einer soliden Wartung. Eine Toleranzverschiebung an der Spindel hat meistens defekte Lager als Ursache. Die Lager sind an sich sehr lange haltbar. Lediglich bei einer Überhitzung oder bei mangelhafter Schmierung verschleißen die Lagerschalen, Nadel oder Kugeln sehr schnell. Darum sind Temperaturentwicklung und Fettverteilung in der Spindel sehr wichtige Prüfpunkte. Wir konnten schon sehr häufig bereits an dieser Stelle eingreifen und die Spindel durch Erneuern der Lagerschmierung wieder einsatzfähig machen.

Spindelprüfstand

Einsatz vom Spindelprüfstand

Prüfung nach Norm und Vorschrift

 

Ihre Spindeln werden unter Realbedingungen geprüft. Die Mindestgeschwindigkeit, bei denen Ihre Spindeln zeigen müssen was Sie können, ist die Einsatzdrehzahl. In der Praxis der Prüfung wird diese jedoch stets leicht überschritten, um ein maximal valides Ergebnis zu erhalten. Die Spindel wird dabei grundsätzlich zusammen mit der Werkzeugschnittstelle kontrolliert. So können wir den Rundlauf, die Vibration und den Einhalt der Toleranzen bei SK, HSK, BT, Zylinder und auch Kurzkegel ermitteln. Damit die Prüfung unter Realbedingungen auch nachvollziehbare und gut dokumentierbare Ergebnisse liefert, verwenden wir ausschließlich normgerechte Prüf- und Messmitteln. Mit ihrer Hilfe reicht die Genauigkeit unserer Qualitätskontrolle bis in den Mikrometer-Bereich hinein.

 

Bei dieser Prüfgenauigkeit sind Dehnungen von Materialien unter Temperatureinfluss eine relevante Größe. Damit wir hier stets nachvollziehbare Ergebnisse liefern, führen wir unsere Prüfungen bei exakt 20 °C Raumtemperatur durch. Unser Prüfraum ist durch eine hochwertige Klimaanlage so ausgerüstet, dass wir die gleich bleibenden Prüfbedingungen garantieren können. Unser normgerechten Prüfstände liefern ausschließlich valide IST-Daten. Mit diesen hochwertigen Geräten erhalten Sie vertrauenswürdige Informationen, zusammengefasst in einem übersichtlichen, leicht verständlichen Prüfprotokoll. Ein Prüfprozess ist ein streng geregelter Vorgang, bei dem nicht nur die eingesetzten Prüfmittel der Norm entsprechen müssen. Die Qualifikation und die Erfahrung der Ausführenden ist ebenso wichtig. Bei unseren auf Anwendung fokussierten Kunden sind diese Voraussetzungen nicht immer vorhanden. Mit diesem Service können wir unseren Kunden genau die Informationen über ihre verwendeten Spindeln liefern, die sie selbst nicht erfassen können.

Was auf den Spindelprüfstand folgt

Je nach Ergebnis des Prüfprotokolls können wir gemeinsam mit dem Kunden entscheiden, welche weiteren Schritte notwendig sind. Wir versuchen stets, das schnellste und kostengünstigste Ergebnis zu liefern. Solange sich eine Spindel durch Justage und Wartung wieder in den gewünschten, einsatzbereiten Zustand versetzen lässt, können wir besonders günstige Instandsetzungen anbieten. Sollte aber doch eine tiefer gehende Reparatur oder sogar ein Austausch notwendig sein, unterbreiten wir unseren Kunden einen detaillierten und nachvollziehbaren Kostenvoranschlag. An diesem Punkt liegt unsere größte Stärke: Durch unsere jahrelange Erfahrung können wir in der Regel sehr genau schätzen, mit wie viel Aufwand bei der Instandsetzung der Spindel zu rechnen ist. Wir treten erst in Aktion, wenn Sie uns die Freigabe erteilt haben. Die Reparatur geschieht dann exakt nach Vereinbarung: Mit dem gewünschten Ergebnis, innerhalb der vereinbarten Zeit und unter Einhaltung der angekündigten Kosten.

Was am Spindelprüfstand noch interessant ist

Es muss nicht immer die große Spindelprüfung in unserem Testlabor sein. Wenn Ihnen die Performance einer Spindel Sorge bereitet, dann rufen Sie uns an. Wir können auch bei Ihnen vor Ort bereits feststellen, wie einsatzfähig die Spindel noch ist. Durch unsere große Erfahrung und reichhaltige Erfahrung können wir Ihnen genau sagen, was die weiteren Schritte mit der Spindel sein können. Wenn möglich, führen wir eine Justage und kleine Wartung direkt am Einbauort der Spindel durch. Sollte aber eine Reparatur fällig sein, können wir Ihnen für diese Zeit eine Tauschspindel zur Verfügung stellen. So bleibt Ihre Produktion aufrecht, auch wenn sich Teile Ihrer Maschinen gerade in Reparatur befinden.

Wir sind für Sie da.

+49 7055 932340

Translate »